Megatrend WeQ

“WeQ – More than IQ” beschreibt den wahrscheinlich bedeutendsten Megatrend der Gegenwart, der sich erstaunlich schnell und wirkungsmächtig in allen Lebensbereichen ausbreitet. Das Genisis Institute entdeckte diesen Paradigmenwechsel anhand einer Studie von mehr als 200 disruptiven Einzelphänomenen wie Open Source, Design Thinking, Co-Creation, Social Entrepreneurship, der jeweils deutlich mehr Gemeinwohl-orientiert in seinen Zielen und eine intrinsische kollaborative Team-Orientierung in seiner Arbeitsweise aufweist. Dieser Megatrend ist allumfassend und verändert die Art und Weise wie Menschen arbeiten, lernen und leben grundlegend.

Jeder Einzelne kann sich heute unvergleichlich besser weiterentwickeln, wenn er den Konkurrenz-Modus gegenüber seinen Mitmenschen, Mitschülern und -studenten, Mitarbeitern etc. hinter sich lässt und in einen offenen, konstruktiven Kollaborations-Modus wechselt. Dies bedeutet eine Potenzialentfaltungsrevolution für jeden Menschen. Gleichzeitig sind auch Unternehmen und Organisationen für ihre eigene Zukunftsfähigkeit darauf angewiesen, die Potenziale ihrer Mitarbeiter, Klientel, Stakeholder etc. intelligent zu fördern und offensiv mit einzubinden. Die gelingende Transformation vom IQ- in den WeQ-Modus ist zukunftsentscheidend für jede Organisation.

Ulrich Weinberg ist Vorsitzender der WeQ Foundation und Leiter der HPI School of Design Thinking.

» zurück zu:
DIE NEUE WELT DER ZUKUNFT FÜR ALLE